Tofu-Pilz-Schnitten

Pilz-Fans kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Knusprig gebackenes Brot kombinierst du mit einer schmackhaften Mischung aus Tofu, Pilzen und Kräutern.

Level:

Easy

Zubereitung gesamt:

30 Minuten

Aktiv:

20 Minuten

Tofu-Pilz-Schnitten

Portionen

8 Brote

Zutaten

460 g Tofu Pfeffer, in ca. 2 cm breite Würfel

400 g Pilzmischung, in Scheiben

½ Bund Thymian

1 Knoblauchzehe, gepresst oder fein geschnitten

1 EL Pflanzenöl

1 dl Weisswein

1 dl Gemüsebouillon

2 dl Soja Cuisine

1 Prise Salz

Wenig Cayennepfeffer

8 Scheiben Brot

Zubereitung

1. Tofuwürfel in Bratpfanne mit 1 EL Öl unter regelmässigem Wenden anbraten, bis die Würfel eine leichte Kruste angesetzt haben (ca. 5 Minuten). Tofuwürfel aus der Pfanne nehmen und Pilze darin anbraten.


2. Thymianblätter abzupfen und zusammen mit dem Knoblauch in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit Wein, Bouillon und Soja Cuisine ablöschen, ca. 2 Minuten köcheln lassen, mit etwas Cayennepfeffer würzen. Tofuwürfel zrück in die Pfanne geben.


3. Brot in acht Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen. Ca. 5 Minuten in der obersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens rösten (oder toasten).


4. Die Tofu-Pilz-Mischung auf den Brotscheiben anrichten und servieren. Bei Bedarf mit frischen Kräutern garnieren.