Gebackener Tofu mit Pfefferkruste

Hier kommt das Revival für den Grill-Tofu im Herbst. Denn zur Pfefferkruste passt er wie die Faust auf's Auge. Geniesse eine crunchy Pfefferkruste auf zartem Tofu.

Level:

Easy

Zubereitung gesamt:

40 Minuten

Aktiv:

25 Minuten

Gebackener Tofu mit Pfefferkruste

Portionen

4 Personen

Zutaten

400 g Grill-Tofu

80 g vegane Butter

4 EL Paniermehl

20 g Rosmarin, fein geschnitten

3 TL Pfefferkörner, mit dem Mörser zerstossen

½ TL Salz

Rotkohl

Knöpfli

Zubereitung

1. Die Pfeffermasse aus Butter, Paniermehl, Rosmarin, Pfeffer und Salz mischen.


2. Öl in der Bratpfanne erhitzen. Den Tofu beidseitig je 1 Minute anbraten, herausnehmen, in eine Gratinform geben, Pfefferkruste darauf verteilen.


3. Ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen.


4. Währenddessen den Rotkohl und die Knöpfli nach Anleitung auf der Packung zubereiten.


5. Alle Zutaten schön anrichten und servieren.


Tipps und Tricks

Kombiniere Maroni, glasierte Äpfel mit Preiselbeeren und weitere herbstliche Zutaten zum gebackenen Tofu.